Gelber Reis (Nasi Kuning)

5/5 (2)

Rezept jetzt bewerten!

Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
45 Min.
Level
normal
ergibt
4 Portionen
Gerichtsart
Beilage
Eingereicht von
Veröffentlicht
200 g
Jasminreis
100 ml
Wasser
250 ml
Kokosmilch
1 TL
Salz
1 TL
Kurkumapulver
5 Bl.
Kaffirlimettenblätter
1 St.
Zitronengras
Gelber Reis (Nasi Kuning)

Der gelbe Reis (kuning = gelb) ist eine balinesische Spezialität, denn er wird traditionell zum Kuningan-Fest gereicht, das durch ihn seinen Namen erhalten hat. Durch Kokosmilch, Kurkuma und Zitronengras schmeckt gelber Reis sehr fein und dezent aromatisch. Außerdem ist er natürlich durch seine gelbe Farbe das Highlight der Reistafel.

  1. Das Zitronengras aufbrechen, alle Zutaten in einem Topf gut verrühren, zum Kochen bringen und dabei regelmäßig umrühren.
  2. Wenn die Flüssigkeit beinahe vollständig verdampft ist, den Topf zudecken und die Hitze reduzieren (niedrigste Stufe) und etwa 20 Minuten weiter köcheln lassen.
  3. Danach den Reis noch mal gut verrühren und den Topf bei ausgeschaltetem Herd etwa 20 Minuten weiter garen lassen.
  4. Vor dem Anrichten das Zitronengras und die Limettenblätter entfernen und den gelben Reis warm servieren.
Jetzt Gelber Reis (Nasi Kuning) hier kommentieren!

Dieses Diskussion enthält 0 Antworten und 1 Stimme. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Asiapoint Asiapoint vor 1 Jahr.

Antwort auf: Gelber Reis (Nasi Kuning)
Ihre Informationen: