Hähnchenfleisch mit Pak Choi und Hoisin-Sauce

5/5 (1)

Rezept jetzt bewerten!

Vorbereitung
30 Min.
Zubereitung
10 Min.
Level
leicht
ergibt
4 Portionen
Gerichtsart
Hauptgericht
Eingereicht von
Veröffentlicht
500 g
Hähnchenbrustfilet
2 EL
Maisstärke
2 EL
Sojasoße (hell)
2 St.
Thai-Schalotten
2 EL
eingelegter Knoblauch, gehackt
2 St.
Frühlingszwiebeln
1 TL
Pfeffer (schwarz)
4 EL
Hoisin-Sauce
1 St.
Paprikaschote
300 g
Pak Choi
3 EL
Erdnussöl
Hähnchenfleisch mit Pak Choi und Hoisin-Sauce

Dieses gesunde und leckere Gericht erhält durch die würzig-süße Hoisin-Sauce seine besondere Note. Knackiger Pak Choi und zartes Hähnchenfleisch führen zu einem besonders aufregenden asiatischen Geschmackserlebnis. Dabei können Sie dieses Rezept schnell und einfach selbst zubereiten.

  1. Das Hähnchenfleisch in ca. 4cm lange Streifen schneiden und mit Sojasauce und Maisstärke marinieren.
  2. Die Thaischalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln säubern, der Länge nach halbieren und in etwa 3cm lange Streifen schneiden.
  3. Den Pak Choi waschen und in ca. 5cm dicke Stücke schneiden. Das Endstück halbieren und in Scheiben schneiden.
  4. Das Erdnussöl im Wok erhitzen, das Fleisch darin schnell und scharf garen, dann herausnehmen. Nun Knoblauch und Zwiebeln etwa 2 Minuten dünsten, dann Frühlingszwiebeln und die Paprika dazugeben.
  5. Pak Choi und Hähnchenfleisch hinzufügen, und mit der Hoisin-Sauce alles würzen, gut vermischen und etwa 1–2 Minuten braten. Dann heiß mit Reis servieren.
Jetzt Hähnchenfleisch mit Pak Choi und Hoisin-Sauce hier kommentieren!

Dieses Diskussion enthält 0 Antworten und 1 Stimme. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Asiapoint Asiapoint vor 11 Monate. 1 Woche.

Antwort auf: Hähnchenfleisch mit Pak Choi und Hoisin-Sauce
Ihre Informationen: